Wie kommt der Mensch zu körperlichen, mentalen und verhaltensbedingten Problemen:

  • aus unverarbeiteten negativen Erfahrungen bereits ab Zeugung
  • durch Übernahme von Belastungen aus dem Familiensystem
  • aus „mitgenommenen“ Verletzungen der Seele aus früheren Leben
  • durch negative Energien

 

Um diese nachhaltig & ganzheitlich aufzulösen, arbeite ich...

  • bei Krebs, Parkinson, MS etc. beratend und begleitend gemäss den 5 Biologischen Grundsätzen der Neuen Medizin
  • mit Professioneller Kinesiologie
  • mit Aufstellungen, einzeln oder in der Gruppe
  • mit ASP Alpha-Synapsen-Programmierung
  • mit Rückführungen und anderes mehr

 

Ich arbeite grundsätzlich nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich. Entsprechend den Ethikrichtlinien der verschiedenen Verbänden.

Möchten Sie wissen, was sich dahinter verbergen könnte? Einfach drauf klicken.....


Angst
gefühlslos
(Selbst-) Zweifel
unehrlich
gefühlskalt
Geiz
Depression
unwill-kommen
faul
Abwärts-
spirale
lustlos
einfalls-los
schüchtern
unsicher
abhängig
ange-berisch
gleich-gültig
Leer (Burnout)
Antriebslos
über-anhänglich
engstirnig
aggressiv
überaktiv

Gute körperliche und psychische Gesundheit

Gesundheitliche Beschwerden oder psychische Auffälligkeiten entstehen selten schlagartig und sind sehr oft ein schleichender, anfangs oft unauffälliger Prozess.

In dieser Anfangsphase neigen wir dazu, die Symptome zuerst zu ignorieren und dann schulmedizinisch oder mit Therapienshopping zum Verschwinden zu bringen.

Sie denken – Symptome weg -  alles gut? Gar nichts ist gut! Basierend auf dem Gesetz der Gesundheit haben nahezu alle gesundheitlichen und psychischen Auffälligkeiten ihren Ursprung in Erlebtem, emotional nicht verarbeitetem. Sehr oft entstammen diese der Kindheit und sind nicht mehr in unserer bewussten Erinnerung vorhanden.

Deshalb gilt grundsätzlich: Emotionale Verletzungen müssen auch emotional aktiv und bewusst aufgelöst und somit verarbeitet werden (und nicht mit dem Verstand).

 

 

mehr erfahren